Crashkurs CAD-Fusion360

Achtung: Aufgrund familiärer Angelegenheiten kann Tormod heute den geplanten "Hugo" Workshop nicht leiten.

Emily von Leawood wird einen Crashkurs für das CAD programm Fusion360 geben. Fusion 360 eignet sich für die Planung und Konstruktion von 3D Modellen sowie für den Anwendungsbereich 3D Drucker. Hier der Download: https://www.autodesk.com/products/fusion-360/free-trial Zeit: Ab 20:00 Datum: 12.10.17

Das Smartphone als mobiles Filmstudio


Foto von Livia Müller.

Wir suchen für einen Video-Kurs noch interessierte Jugendliche an den folgenden Daten in den Herbstferien!

Jetzt kann man sich noch anmelden bei: Felix Bänteli, LABOR Luzern felix(at)laborluzern.org, +41 (0)78 885 41 98

Donnerstag, 05.10.17
Freitag, 06.10.17
Samstag, 07.10.17

jeweils 10-16:00Uhr

und dann:

Dienstag, 10.10.17
Mittwoch, 11.10.17
Freitag, 13.10.17 (Achtung könnte Glück bringen :) )

jeweils 9-15:00Uhr

Hast du eine Idee für einen eigenen kurzen Film? Sei es Stopmotion, ein Musikvideo oder ein YouTube Tutorial, bei uns lernst du wie das geht. In diesem drei-tägigen Workshop zeigen wir dir, wie man mit einfachen Mitteln zum Beispiel dem Handy coole Videos gestalten kann. Du lernst den Umgang mit verschiedenen Kameras, wie man guten Ton aufnehmen kann und schneidest am Schluss alles zu einem Film zusammen. Dabei machen wir immer wieder kurze Inputs zu verschiedenen Filmtechniken. Im Vordergrund steht aber immer deine Idee.

Für den Workshop sind unterschiedliche Talente gefragt, dass heisst, wir brauchen Leute die gern vor und auch solche die lieber hinter der Kamera stehen.

Die Teilnahme am Kurs den 5., 6. und 7.10. ist frei, wenn ihr die Woche darauf am 10., 11. und 13.10. direkt vor Ort in Luzern, Brunnen und Zofingen am Tüftelcamp https://www.tuefteln.ch/projekte/tueftelcamp/ Videos aufnehmt, am Computer schneidet und somit direkt das Gelernte anwendet.

Dieser Workshop wird in Zusammenarbeit mit dem Tapir Filmatelier https://tapirfilmatelier.com/ durchgeführt.

8 Bits And 8 Birds



In Zusammenarbeit mit dem Ensemble Le Pli
Freitag, 29.09.17
Im Hackspace Lucerne
Güterstrasse 6
6005 Luzern

14:00 - 16:00 Uhr, 8 bits, Schulung von der Actioncy,
um SGMK-Solarbird-Workshops mit dem selber programmierbaren 8bit-Vogel durchzuführen.
20:30 - 23:00 Uhr, 8 birds, Konzert von dem Ensemble Le Pli, als Gast im LABOR Luzern,
präsentiert das Konzert 8 Birds. Facebook

In 8 Birds verbindet sich alte und neue Musik mit Improvisation und Vogelimitation und einer installativen und szenischen Umsetzung.
In Zusammenarbeit mit dem LABOR Luzern und der Actioncy Schulung für den SGMK digital Solarbird-Workshop entsteht etwas Unerwartetes.

Love Is In The Cloud


Foto von Felix Bänteli.

Am 1. Mai 2017 war das Labor Luzern wie jedes Jahr an der LUGA beim Stand von Infoklick.

Labor was buildiung a serial-network with Arduinos at the "Jugend die beste Generation"-exhibition. Our visualisation of how data is transmitted and saved on servers somewhere in the world on one hand and what people think the cloud is about on the other hand caused some nice discussions. Our magic smoke defenetly brought love in the cloud.

SCHLUFFI PUFFI WORKSHOP


Anleitung von Anna-Lisa Schneeberger.

Da geistern sprechende, krächzende und singende kleine Filzmonster herum und stören das Festivalprogramm! Sie gehören zum Stamm der SchluffiPuffis und werden mit eurer Hilfe aus einfachen Tonaufnahmen sowie dem Lötkolben herausgetüftelt. Zum Schluss gibt es ein kleines, grosses Monsterkonzert!
Die Teilnehmenden lernen Circuitbending kennen, löten, arbeiten mit Filz und nehmen das SchluffiPuffi „Filzmonster“-Instrument zum Streicheln mit nach Hause.
Am Samstag 6.5. von 18 - 21:00 Uhr im Sommercasino in Basel
Mehr Infos und Anmeldung auf: https://scienceandfiction.ch/festival/produkt/1800-2100-schluffipuffi-workshop/

ZeTeCo




 Liebe Hacker, Maker, Bastler, Chaoten und anders Kreative,

Von Donnerstag bis Montag, ab dem 21. Juli laden wir euch in
das Zeltlager für Technik- und Computerfreunde in Schaffhausen.
Über das Wochenende begeistern und fesseln wir euch mit mehreren Angeboten.

Wir erwarten über zwei hundert Leute! Mit Vorträgen, Villages,
Chill, Grill und sanfter Party freuen wir uns auf ein geiles Camp!

Aktuell stecken wir mitten in den Vorbereitungen und dem Crowdfunding.
Doch damit wir den Traum verwirklichen können, brauchen wir eine
Mindestzahl an Teilnehmenden um Gelände & co. zu finanzieren.

Unterstützt uns jetzt, hier:

--> https://wemakeit.com/projects/maker-hacker-camp-zeteco-2017 <--

Alle Erfindergeiste, Aktivisten, Bastler, Hacker, Künstler und Musiker sind eingeladen!
Besonders all die aus unserer Umgebung; Schweiz, Süd-Deutschland und Österreich.
Macht mit und lernt neue Leute kennen!

Zudem sind auch immer noch Helfer und Teamleads gesucht!
Siehe https://wiki.zeteco.ch - das Wiki wird laufend ergänzt.

Liebe Grüsse und hofffentlich auf Ende Juli,

ZeTeCo Team

Zukiku im Kidzhackspace



Hast du dir schon einmal überlegt wie die Welt in Zukunft aussehen könnte? Wie die Menschen in Zukunft leben, wie ihre Häuser aussehen, was sie essen, wie sie arbeiten, wie sie miteinander sprechen, welche Musik sie hören, was für Maschinen sie benutzen, was für Tiere leben und welche Pflanzen es gibt?
Vom Dienstag, 18. - Samstag, 22. April 2017 haben Kinder im Kidzhackspace die Zukunft neu erfunden. Was dabei entstanden ist, sieht man bis Ende April auf Anfrage im Labor Luzern an der Güterstrasse 6.

Fumetto 1.-9. April 2017

WELTMASCHINEN
Die TüftlerInnen von Labor Luzern bestücken die Stadt mit Welten, die sich gewaschen haben. Folgt den neubelebten Haushaltslieblingen vom Rathausplatz, über den Kasernenplatz bis in die Viscosistadt. https://www.fumetto.ch/

Werkwanderung


























(Bild: Laura Livers) Mehrmals jährlich lädt der Schweizerische Werkbund zu Veranstaltungen, Tagungen und Besichtigungen, um Interessierte zusammenzubringen und die Kommunikation zwischen den verschiedenen Gebieten zu fördern. Die 9. Werkwanderung der Zentralschweizer Abteilung fand 24. März 2017 unter dem Motto «Do it together» statt. Zum Schluss ist die Wander-Gesellschaft im Labor Luzern gelandet. [Quelle: ZentralPlus]

Zentralschweizer Filmpreisverleih



Am Zentralschweizer Filmpreisverleih vom Freitag, 3. bis am Sonntag 5. März fuhr das Labor Luzern im Bourbaki mit vielen Livevisualz Gadgets auf. Auch da gibts Erinnerungen, Videos und Bilder irgendwo online... Das Highlight: Natürlich die rotierende Kamera von Fabio Colledani!